[Neuzugänge] Arvelle + Shoperfahrungen 2


Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch gerne meine zweite Bestellung von Arvelle vorstellen. Nachdem ich nach der letzten Bestellung (findet ihr hier) so begeistert vom Preis-Leistungs-Verhältnis und der Qualität der Bücher war, habe ich diesmal wieder ordentlich zugeschlagen und so einige tolle Bücher ergatten können.

[Rezension] Blutwald - Julie Heiland

Blutwald
Julie Heiland
Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Fischer FJB
Erschienen am: 24.09.2015
432 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2109-8
Leseprobe

Rezension Band 1: Bannwald









Achtung, bei dieser Rezension handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe. Daher könnten Spoiler zum Vorgängerbuch enthalten sein!

Nachdem der Anschlag auf die Tauren missglückt und Robins Ziehvater dabei gestorben ist, beginnt für sie eine harte Zeit. Denn nicht nur, dass sie seinen Tod verarbeiten muss, Robin ist nun auch die offizielle Anführerin der Leonen und hat somit eine große Verantwortung auf ihren Schultern lasten. Doch gleichzeitig spürt sie auch die dunkle Tauren-Seite in sich immer stärker werden und weiß nicht mehr, wer sie eigentlich ist. Besonders als ihr richtiger Vater, der Taurenanführer Birkaras, sie dazu zwingt, von nun an bei den Tauren zu leben, fühlt sie sich ohne ihre Familie und ihren besten Freund Lauren sehr allein. Auch Emilian, der junge Taur in den sie verliebt ist, darf ihr nicht zu nahe kommen, da ihr Vater auf keinen Fall von dieser Liebe erfahren darf. Doch was hat er mit ihr vor?

[Rezension] Bannwald - Julie Heiland

Bannwald
Julie Heiland
Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Fischer FJB
Erschienen am: 21.05.2015
352 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2108-1
Leseprobe











Die 17-jährige Robin lebt mit ihrem Volk, den Leonen, ein hartes Leben in einem kleinen Dorf im Wald. Dort werden sie unterdrückt von einem weiteren Volk, den Tauren, und arbeiten hart, um die Abgaben, die sie diesen liefern müssen, zusammenzutragen. Doch die Tauren sind bei Robin nicht nur verhasst, weil sie mit ihren dunklen Kräften schon vielen Menschen, auch ihrer Mutter, das Leben genommen haben, sondern weil sie selbst zur Hälfte eine von ihnen ist. Diese dunkle Seite an sich hassend versucht sie eine besonders gute Leonin zu sein und ihre Adoptiv-Familie nach Kräften zu unterstützen. Bei einem Jagdausflug in den Wald überschreitet sie versehentlich die Grenze und begegnet  einem jungen Tauren, Emilian, der sie für diesen Verstoß bestrafen müsste. Doch er lässt sie davon kommen. Und Robin beginnt sich zu fragen, ob wirklich alle Tauren so böse sind..

[Neuzugänge] Oktober Teil 2

Hallo ihr Lieben!
Natürlich möchte ich euch auch den zweiten Teil meiner Oktober-Neuzugänge nicht vorenthalten. Falls ihr Teil 1 noch nicht gesehen habt, könnt ihr euch den Post dazu hier nochmal anschauen.

Auch mein zweiter Teil besteht aus sehr vielen Fantasybüchern. Kennt ihr das auch, dass ihr, immer wenn das Wetter gut wird und sich der Sommer ankündigt, Lust auf romantische Bücher habt? Und wenn die kalte Jahreszeit näher rückt dafür dann mehr auf Fantasy? Mir geht es total so und das spiegelt sich auch sehr in meinen Neuzugängen wieder..

[Rezension] Dark Elements - Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Dark Elements - Steinerne Schwingen
Jennifer L. Armentrout
Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Harper Collins ya!
Erschienen am: 10.09.2015
448 Seiten
ISBN: 9783959679824












Layla scheint ein normales Leben zu führen, bis auf die Tatsache, dass sie zusammen mit Gargoyles, den Wächtern, lebt, und selbst zu Hälfte eine von ihnen ist. Diese sorgen dafür, dass böse Dämonen keinen Schaden auf der Welt anrichten und schicken sie zurück in die Unterwelt. Dadurch ist Layla, die auch zur Hälfte Dämonin ist, damit aufgewachsen, dass alle Dämonen böse sind und vernichtet werden müssen und hasst diese Hälfte von sich. Sie unterstützt die Wächter im Kampf gegen die Dämonen, indem sie ihre einzigartige Gabe nutzt und Dämonen aufspürt und markiert, damit diese dann später von den restlichen Wächtern vernichtet werden können. Doch bei einer dieser Aktionen geht etwas schief und der Dämon, den sie markieren wollte, greift sie an. Dabei wird sie ausgerechnet von einem mächtigen Hohedämon, Roth, gerettet, der am nächsten Tag auch noch in ihrer Schule auftaucht und sich als neuer Mitschüler vorstellt. Von da an versteht sie die Welt nicht mehr, denn wieso sollte der Dämon Interesse daran haben, ihr zu helfen? Und kann sie Zayne, ihrem besten Wächterfreund, in den sie heimlich verliebt ist, von der Begegnung mit Roth erzählen?

[Neuzugänge] Oktober Teil 1

Hallo ihr Lieben!
Der Oktober war für mich ein Monat voller Neuzugänge. Das ein oder andere Rezensionsexemplar kam hier bei mir an, ich habe aber auch einige tolle Bücher sehr günstig gebraucht oder als Mängelexemplar gefunden und so gibt es direkt 12 tolle Neuzugänge. Die ersten 6 davon zeige ich euch heute, die restlichen folgen dann demnächst.

[Rezension] Die 100 - Kass Morgan

Die 100
Kass Morgan
Paperback mit Klappenbroschur
Verlag: Heyne fliegt
Erschienen am: 27.07.2015
320 Seiten
ISBN: 978-3-453-26949-1
Leseprobe

Rezension Band 2: Die 100 - Tag 21









Nach einem katastrophalen Atomkrieg leben die letzten Menschen nun seit mehreren hundert Jahren im All auf einer Raumstation. Doch als dort langsam die Sauerstoffreserven knapp werden, beschließt die Regierung 100 jugendliche Straftäter zur Erde zu schicken um nachzusehen, ob dort mittlerweile ein Leben wieder möglich ist. Nur die junge Glass schafft es, dem Flug zur Erde zu entkommen und muss mit ihrem Freund auf der Raumstation zurechtkommen. Währenddessen kommen die 100 Jugendlichen auf der Erde an und haben dort derweil mit vielen anderen Problemen zu kämpfen. Unter ihnen sind Clarke, Bellamy, Octavia und Wells, die zwischen den vielen anderen, teils gewalttätigen, Jugendlichen nun dort festsitzen und zusehen müssen, wie sie an Nahrung und Medikamente kommen..

[Cover-Contest] Rubinrot | Saphirblau | Smaragdgrün



Heute habe ich mich beim Cover-Contest für die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier entschieden. Für gewöhnlich vergleiche ich hier ja die deutschen Covervarianten mit den Originalcovern, heute dachte ich mir aber: Warum mal nicht anders herum? Schließlich ist Kerstin Gier eine deutsche Autorin und diesmal sind daher die deutschen Cover die Originalcover, allerdings sind meiner Meinung nach auch einige Übersetzungsvarianten einen Blick wert!

[Neuerscheinungen] Top 5 im Oktober

Hallo ihr Lieben!
Wie immer wollte ich euch auch diesen Monat meine Top 5 Neuerscheinungen vorstellen. Beim Stöbern auf den einzelnen Verlagsseiten ist mir dann aber aufgefallen, dass das diesmal gar nicht so leicht wird, weil einfach sososososo viele Bücher erscheinen, die ich unbedingt lesen möchte! Während ich bei den Top 5 im September gar nicht so viel gefunden habe, hätte ich euch diesmal gut und gerne die dreifache Menge an tollen Büchern vorstellen können. 
Letztendlich habe ich mich nun für die folgenden 5 Bücher entschieden, weiter unten aber noch ein paar weitere tolle Neuerscheinungen verlinkt, die ich eigentlich auch sehr gerne lesen möchte :D Viel Spaß beim Stöbern und ich hoffe, es ist was für euch dabei. Lasst es mich wie immer in den Kommentaren wissen, welche Bücher euch besonders interessieren. <3


Das erste Buch, das ich im Oktober gespannt erwarte, ist Black Blade von Jennifer Estep. Viele von euch kennen die Autorin sicher von der Mythos Academy Reihe. Von dieser habe ich bisher die ersten drei Bände gelesen und sie haben mir so gut gefallen, dass ich auch auf die neue Reihe der Autorin schon wahnsinnig gespannt bin. :) Das Buch erscheint am 5.10. bei Piper/ ivi.

Klappentext:
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.