[Plauderecke] Blogger Weihnachtswichteln - Mein Wichtelpaket

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet alle ganz wundervolle Weihnachten und habt die Weihnachtsfeiertage mit euren Liebsten verbracht. Auch wir haben dieses Jahr wieder schön gefeiert und als kleines Sahnehäubchen gab es diesmal für mich noch ein tolles Wichtelpaket obendrauf, da ich dieses Jahr am Bloggerwichteln von Nine im Wahn teilgenommen habe.
Das Paket kam schon Mitte Dezember hier an, aber da wir erst zu Weihnachten auspacken durften, habe ich es direkt zu meinen Eltern gebracht, damit ich nicht in Versuchung gerate und doch schon mal reinblinzle. Dafür war die Überraschung dann auch umso größer, als ich Heiligabend das Paket auspacken konnte. Leider habe ich vor lauter Vorfreude und Auspackwahn ganz verpasst, ein Foto von den eingepackten Päckchen zu schießen, denn die einzelnen Teile waren alle zuckersüß und mit viel Liebe verpackt. Aber ich glaube, dass man im ausgepackten Zustand auch richtig gut sehen kann, wie viel Mühe sich meine Wichtelmama gegeben hat.

[Gewinnspiel] Goddess of Poison von Melinda Salisbury - Auslosung

Ihr Lieben,
ich habe mich riesig über die vielen Teilnahmen beim Goddess of Poison Gewinnspiel gefreut! Über 100 Zettelchen musste ich für meinen Lostopf basteln, so viele haben mitgemacht! 

Die Losfee hat gezogen und die glückliche Gewinnerin ist: Caren Küppers
Herzlichen Glückwunsch!
Liebe Caren, bitte schick mir doch per Mail oder PN deine Adresse zu, dann macht sich das Buch auf den Weg zu dir. 

Für alle, bei denen es diesmal nicht geklappt hat: Leider kann es nur einen Gewinner geben, aber seid nicht traurig - das nächste Gewinnspiel folgt in Kürze! :)
Alles Liebe, eure Krissy ♥

[Rezension] So geht Liebe - Katie Cotugno

Schon mit fünfzehn steht Reena total auf Sawyer und wird nervös, sobald sie ihn trifft. Doch auch ihre beste Freundin ist in Sawyer verliebt und so würde Reena niemals zugeben, dass sie Gefühle für ihn hat. Doch zwei Jahre später scheint Sawyer an ihr interessiert und die beiden kommen zusammen, bis Sawyer plötzlich von heute auf morgen verschwindet. Was er nicht weiß: Reena ist schwanger und fühlt sich gleich doppelt von ihm allein gelassen, besonders, da ihre strenge und gläubige Familie alles andere als begeistert ist. Bis Sawyer plötzlich zwei Jahre später wieder vor ihr steht und versucht an damals anzuknüpfen. Doch Reena ist mittlerweile verantwortungsbewusste Mutter und versucht, sich von ihm fernzuhalten. Allerdings ist das gar nicht so einfach, denn Sawyer möchte nicht nur ihr wieder nahe sein, sondern auch seine Tochter kennenlernen...

[Gewinnspiel] Goddess of Poison von Melinda Salisbury

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich daheim mein erstes Kalendertürchen geöffnet und mich so gefreut, dass ich mir dachte, es wäre doch eine tolle Idee, euch ebenfalls eine Freude zu bereiten. Und zufällig hat mich vor kurzem ein Buch erreicht, das ich bereits besitze und das ich daher weiterverschenken darf. Was wäre dafür passender als ein Gewinnspiel? 

Daher verlose ich heute eine Ausgabe von Goddess of Poison - Tödliche Berührung von Melinda Salisbury

[Rezension] Der Nussknacker - Illustriert von Valeria Docampo


Marie ist ganz begeistert, als sie von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt. Doch mit diesem Nussknacker hat es etwas ganz besonderes auf sich: Denn in der Nacht wird er lebendig und nimmt Marie mit in eine Welt voller Fantasie, Wunder und Abenteuer.

[Plauderecke] Die Lovelybox Special Edition von Fischer TOR

Hallo ihr Lieben!
Sicherlich kennen viele von euch schon die Lovelybox von Lovelybooks. Dabei handelt es sich um eine Buchbox, die man monatlich gewinnen kann und die tollen Lesestoff zu einem bestimmten Thema bereithält. Dieses Mal hatte ich Glück und habe eine dieser begehrten Lovelyboxen gewonnen. Das Thema war eine Special Edition von TOR. Tor ist ein neues Label im Fischer Verlag, das für erstklassige Fantasy und Science Fiction Bücher steht und ein wahnsinnig interessantes Programm zusammengestellt hat. Umso gespannter war ich da natürlich auch, welche dieser Bücher mich in der Lovelybox erwarten würden.

Die Box ist diesmal - passend zum Thema - in Silber und hat statt den üblichen drei gleich vier Bücher in sich versteckt. Beim Öffnen entdeckte ich auch gleich noch ein paar andere Goodies: die tollen Lovelybooks-Lesezeichen, eine kleine LED-Lampe zum Schmökern und ein wahnsinnig tolles Plakat mit vielen fantastischen Orten.

[Rezension] Goddess of Poison - Tödliche Berührung - Melinda Salisbury


Twylla ist die göttliche Daunen, die Wiedergeburt einer Göttertochter, die im königlichen Palast lebt und dem Volk als Zeichen der Macht des Königshauses dienen soll. Seit Jahren bekommt sie in regelmäßigen Abständen eine kleine Portion Gift eingeflößt, sodass sie nun voll davon ist und jeder, der mit ihrer Haut in Berührung kommt, eines qualvollen Todes stirbt. Für die königliche Regierung muss sie daher Hinrichtungen durchführen und im Namen der Götter verurteilten Verbrechern die Hand auflegen, sodass diese sterben. Doch als der Kronprinz von einer Reise zurückkehrt, mit dem Twylla verlobt ist, und sie zusätzlich noch einen neuen Wächter bekommt, der als einziger keine Angst vor ihr zu haben scheint, beginnt Twylla ihr religiöses Leben im Palast anzuzweifeln..

[Rezension] The Cage - Entführt - Megan Shepherd

Cora ist gerade mit ihrem Bruder unterwegs zu ihren Eltern und damit beschäftigt, die Autofahrt mit dem Schreiben von Songtexten zu überbrücken. Das ist das letzte, woran sie sich erinnern kann, denn plötzlich wacht sie inmitten einer geheimnisvollen Wüste auf. Sie trägt Kleidung, die ihr nicht gehört, und hat keine Ahnung, wie sie hier her gekommen ist. Zunächst tippt sie auf eine Entführung, da ihr Vater ein mächtiger Mann ist, doch schnell wird klar, dass mehr dahinterstecken muss. Denn neben ihr trifft sie auf weitere Jugendliche und sie alle scheinen in eine Art riesigem Käfig gefangen zu sein, in dem es verschiedenste Ökosysteme gibt. Handelt es sich um geheimes Experiment? Und was haben die Entführer mit Cora vor?

[Neuzugänge] Flohmarktfunde Sommer/ Herbst 2016

Hallo ihr Lieben!
Kauft ihr auch so gerne gebrauchte Bücher wie ich? Ich liebe es mich auf Flohmärkten durch Pappkartons voller alter Bücher zu wühlen oder in Antiquariaten nach Schätzchen zu stöbern. Und fast immer werde ich fündig und finde mindestens ein Buch, das mein Interesse weckt. Im heutigen Neuzugangspost möchte ich euch deswegen meine Flohmarktfunde aus der letzten Zeit vorstellen. Die meisten dieser Bücher habe ich im Urlaub an der Ostsee gekauft. Falls ihr also dort in der Nähe mal unterwegs seid, besucht unbedingt das Antiquariat Bücherhafen in Heiligenhafen oder den Flohmarkt auf dem Marktplat in Neustadt.

[Rezension] Ich und die Walter Boys - Ali Novak

Jackies Leben steht plötzlich Kopf! Nachdem sie ihre Familie bei einem tragischen Autounfall verloren hat, soll sie erst einmal bei einer Studienfreundin ihrer Mutter leben. Und so steht Jackie, die ein Luxusleben in der teuren Penthouse Wohnung in New York gewöhnt ist, plötzlich mitten in Texas auf einer Pferderanch. Doch damit nicht genug, denn es stellt sich auch noch heraus, dass die Freundin ihrer Mutter gleich 12 Kinder hat, die einiges an Chaos verursachen und ganz und gar keine Lust auf ein verzogenes Mädchen aus der Stadt haben. Jackie würde bei so viel Chaos, Lärm und Streichen am liebsten direkt wieder abreisen, doch als sie die Jungen trifft, stellt sie schnell fest, dass einige der älteren Jungen ganz schön gut aussehen..

[Rezension] Angelfall - Nacht ohne Morgen - Susan Ee


Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie bringen nicht wie erwartet das Gute mit sich, sondern haben sich gegen die Menschen gewandt. Blutige Kämpfe sind ausgebrochen und die Menschen müssen um ihr Leben kämpfen. Unter ihnen ist Penryn, die mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester auf der Flucht ist. Als die drei auf eine Gruppe Engel treffen, die sich gegenseitig bekämpfen und Penryn ins Geschehen verwickelt wird, wird ihre Schwester von einem der Engel entführt. Und um sie zu retten muss Penryn nun mit einem der Feinde, einem Engel, zusammenarbeiten, denn nur er kann sie in das Versteck führen, in dem ihre Schwester gefangen gehalten wird..

[Kennt ihr schon?] Der Lovleybooks Leserpreis 2016

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich wieder eine tolle Empfehlung für euch, den Lovelybooks Leserpreis 2016. Ich finde es immer toll, wenn Autoren ausgezeichnet werden und verschiedene Preise erhalten können. Der Leserpreis von Lovelybooks gefällt mir dabei deshalb so gut, weil es keine hochtrabende Fachjury gibt, der entscheidet, wer gewinnt, sondern wir Leser. Wir können für die Bücher abstimmen, die uns besonders gut gefallen haben. Die uns vielleicht berührt oder zum Lachen gebracht oder die ein oder andere Träne fliessen lassen haben. Wir können damit genau diese Bücher auszeichnen, die uns begeistert haben und so den Autoren ein kleines Dankeschön geben, dass sie diese wundervollen Geschichten geschrieben und mit uns geteilt haben.

[Rezension] Flawed - Wie perfekt willst du sein? - Cecelia Ahern

In Celestines Welt gibt es zwei Sorten von Menschen: Die perfekten, fehlerfreien und die fehlerhaften. Wer als fehlerhaft erkannt wird, muss gebrandmarkt werden und fortan unter strenger Aufsicht und vielen Regeln als zweite Klasse in der Gesellschaft leben. Doch Celestine selbst ist weit weg davon, fehlerhaft zu sein. Sie ist wunderschön, Tochter reicher Eltern, Musterschülerin, mit dem perfekten Sohn des oberen Richters zusammen und steht komplett hinter dem System. Doch als eine Nachbarin von ihr als fehlerhaft verurteilt wird, beginnt sie, dieses System zu hinterfragen und begeht dabei einen folgenschweren Fehler, der ihr Leben für immer verändern wird..

[Neuerscheinungen] Top 5 im November

Hallo ihr Lieben! 
Leider war dieser Monat bloggertechnisch nicht ganz so erfolgreich, denn nicht nur, dass Buchmesse war, auch die Uni hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen und so kamen diesen Monat nicht ganz so viele Posts wie sonst. Aber damit ist jetzt Schluss und natürlich möchte ich euch auch wieder meine 5 Top-Neuerscheinungen für November vorstellen, denn es komme wieder so viele tolle Bücher, dass meine Wunschliste rasant gestiegen ist.

https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/elias-laia-eine-fackel-im-dunkel-der-nacht/id_5807233
Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht 
von Sabaa Tahir
Seit ich den ersten Band von Elias & Laia, Die Herrschaft der Masken, gelesen habe, fiebere ich Band 2 entgegen. Das Buch war einfach so toll, ein echtes Highlight für mich und umso mehr freue ich mich, dass nun der zweite Teil, Eine Fackel im Dunkel der Nacht, erscheint. Das Buch gibts ab dem 11. November und es erscheint bei one. 

Klappentext:
Das Schicksal hat Elias und Laia zueinander geführt und im Kampf gegen das Imperium geeint. Laia hat Elias vor der Hinrichtung bewahrt, und als Gegenleistung hilft Elias ihr, durch die Tunnel unterhalb von Schwarzkliff zu fliehen. Der Plan: Sie wollen die Stadt verlassen und den weiten Weg durch die Wüste bis nach Kauf einschlagen. Dort sitzt Laias Bruder im Gefängnis. Um ihn zu befreien, braucht Laia Elias‘ Hilfe. Auf ihrer Flucht bleibt kaum Zeit für die Frage, was sie außer dem gemeinsamen Feind noch miteinander teilen. Doch noch immer ist da dieses Gefühl, das sie vom ersten Moment zueinander hingezogen hat …

[Neuzugänge] Arvelle + Shoperfahrung 5

Hallo ihr Lieben!
Ja, ich habe es mal wieder getan und bei Arvelle bestellt. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, wie gern ich den Onlineshop für Mängelexemplare mag. Nicht nur dass die Bücher echt günstig sind, auch der Zustand war bisher immer Top und meist haben die Bücher nur winzige Mängel oder sind wie neu. Meine letzte Bestellung war nun schon ein Weilchen her, aber beim Stöbern auf der Seite habe ich einige tolle Bücher entdeckt, und so musste ich wieder mal zuschlagen.

[Rezension] Schwestern der Wahrheit - Susan Dennard

Safiya und Iseult sind nicht nur beste Freundinnen, sondern haben auch beide magische Kräfte. Als sie mal wieder einen von Safiyas unüberlegten Plänen durchführen wollen, geht allerdings etwas schief und ein gefährlicher Blutmagis erkennt, dass Safiyas magische Kräfte etwas ganz Besonderes sind. Denn Safiya ist eine Wahrmagi, sie kann Lüge von Wahrheit unterscheiden und wäre so für die Herrscher ihres Landes eine wichtige Schachfigur. Um diesem Schicksal zu entgehen, flieht sie mit ihrer Freundin Iseult. Doch der Blutmagis hat durch ihr Blut ihre Fährte aufnehmen können und ist den beiden Mädchen nun dicht auf den Fersen...

[Rezension] Calendar Girl - Verführt - Audrey Carlan


Mia hat ein echtes Problem, denn ihr Vater hat eine Menge Spielschulden angehäuft und nachdem er nun verprügelt im Krankenhaus liegt, drohen die Geldgeber ihr und ihrer Schwester das Gleiche anzutun, wenn sie nicht schleunigst 1 Million Dollar auftreibt. Doch wie zum Teufel soll man an so viel Geld kommen? Da Mia auch keine Idee hat, beschließt sie, Tante Millies Vorschlag anzunehmen und ein Jahr in deren Escort Service als Escort Girl zu arbeiten. 12 Monate, 12 verschiedene Männer, die sie begleiten soll und die dafür sorgen, dass Mia die Schulden ihres Vaters bezahlen kann. Doch um durchzuhalten, muss sie professionell bleiben und darf sich auf keinen Fall verlieben, doch schnell stellt sie fest, dass das gar nicht so leicht ist...

[Rezension] The School for Good and Evil - Eine Welt ohne Prinzen - Soman Chainani


Achtung, bei dieser Rezension handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe. Daher könnten Spoiler zum Vorgängerbuch enthalten sein! 

Agatha und Sophie haben es geschafft und sind wieder glücklich und zufrieden in ihrem Dorf angekommen und haben die Schule für Gut und Böse hinter sich gelassen. Doch sind die beiden wirklich glücklich? Denn während Sophie von Albträumen gequält wird und sich selbst als böse Hexe sieht, kann Agatha ihren Prinzen nicht vergessen, den sie in der Schule zurückgelassen hat..  Als Sophie plötzlich angegriffen wird und die beiden Mädchen auf der Flucht wieder in der Schule landen, stellen sie fest, dass auch hier nicht alles so toll ist, wie sie dachten. Denn aus der Schule für Gut und Böse ist mittlerweile die Schule für Mädchen und Jungen geworden und zwischen den beiden Gruppen ist ein erbitterter Kampf ausgebrochen..

[Blogtour] Hope - Auslosung Gewinnspiel

Herzlichen Glückwunsch! 
Bitte meldet euch innerhalb der nächsten sieben Tage per Mail mit eurer Adresse und dem Betreff "Hope" an buchmelodie@gmail.com! Wir hoffen, dass euch die Tour genauso Spaß gemacht hat wie uns! :)

[Blogtour] Hope - Unsere einzige Hoffnung - Der Planet Hope + Gewinnspiel


Herzlichen Willkommen zum zweiten Tag der Blogtour zu Hope - Unsere einzige Hoffnung von Christin Thomas. Nachdem euch Sandy von Sandys Welt schon das Buch nähergebracht, widme ich mich heute dem Planeten, auf dem das Buch spielt: Hope

Hope ist der Planet, auf den die Menschen flüchteten, nachdem die Erde krank geworden war. Durch die Ausbeutung der Menschen starben dort Tierarten aus, das Öl versiegte und die Umweltverschmutzung wurde immer größer. Durch die schlechte Wirtschaftslage spaltete sich die Welt schließlich und die verschiedenen Fraktionen begannen, sich zu bekriegen. Am Ende war fast die ganze Welt verseucht durch Atombomben und die Menschheit konnte durch die Strahlung nicht mehr überleben. Und so wurden einige von ihnen auserwählt, auf Hope ein neues Leben zu führen und dort nach Hoffnung auf Überleben zu suchen.
 

[Neuzugänge] August/ September #2

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch noch den zweiten Teil meiner XXL-August-September-Neuzugänge vorstellen. Wenn ihr den ersten Teil verpasst habt, könnt ihr euch diesen hier nocheinmal ansehen. Außerdem bin ich auch hier natürlich super gespannt, welche Bücher ihr schon kennt. Ich habe mittlerweile schon einige gelesen und für mich waren echte Highlights dabei!

[Rezension] To all the boys I've loved before - Jenny Han

Lara Jean hat ein Geheimnis: Schon fünfmal in ihrem Leben war sie verliebt und jedes Mal hat es keiner der Jungen erfahren. Stattdessen hat sie jedem einen Abschieds-Liebesbrief geschrieben, die Briefe aber nie abgeschickt, sondern in ihrer Hutschachtel versteckt und wie einen Schatz gehütet. Doch nachdem ihre große Schwester Margot für ein Auslandssemester auszieht und sie mit ihrem Vater und ihrer kleinen Schwester zurücklässt, sind die Briefe plötzlich verschwunden. Und nicht nur das, sie sind auch auf unerklärliche Weise bei den jeweiligen Empfängern angekommen. Womit Lara Jean nie gerechnet hätte, ist nun eingetroffen. Und nicht nur, dass sie sich ohne ihre Schwester noch mehr um die Familie kümmern muss, nun muss sie auch noch herausfinden, was die Jungen zu den Briefen sagen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn einer davon ist Josh, mit dem vor kurzem noch ihre Schwester zusammen war..

[Klassiker des Monats] Betty und ihre Schwestern von Louisa May Alcott

Hallo ihr Lieben!
Nachdem mein letzter Post über mein Vorhaben, euch jeden Monat einen Klassiker vorzustellen, bei euch so gut angekommen ist, geht es natürlich auch diesen Monat weiter. Ich habe mich sehr über euren Zuspruch gefreut und bin gespannt, was ihr zu den noch folgenden Klassikern sagen werdet!

Heute möchte ich euch einen Kinderbuch-Klassiker vorstellen, der für mich etwas ganz besonderes ist. Generell mag ich Kinderbuch-Klassiker sehr gern und kann euch besonders die Reihe aus dem Anaconda Verlag sehr empfehlen, weil ihr dort tolle Übersetzungen zu sehr günstigen Preisen bekommt. Außerdem sind die Bücher toll für den Einstieg in die Klassikerwelt geeignet und nicht nur für Kinder, sondern auch als Erwachsene ganz zauberhaft zu lesen.

[Rezension] Amani - Rebellin des Sandes - Alwyn Hamilton

Amani hat es satt, in ihrem kleinen Dorf in der Wüste zu leben, in dem sie als Mädchen keine Rechte hat. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie bei ihren Verwandten und soll nun mit ihrem Onkel verheiratet werden, weshalb sie endgültig beschließt, ihr Dorf zu verlassen. Um das nötige Reisegeld aufzubringen, nimmt sie als Junge verkleidet an einem Schießwettbewerb teil, für den sie seit Jahren trainiert. Bis auf einen Kandidaten, einen Fremden von außerhalb, ist keiner der anderen Teilnehmer wirklich Konkurrenz für Amani. Doch schnell stellt sich heraus, dass dieser Fremde von Soldaten gesucht wird und Amani muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht und ob sie auf ihrer Flucht aus dem Dorf die Hilfe des fremden Jungen annehmen will..

[Rezension] Battle Island - Peter Freund


Als Lou von Battle Island hört, ist sie zunächst skeptisch. Mehrere Jugendliche sollen allein auf einer Insel an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen und Hinweise sammeln, um einen Schatz zu finden, der eine Million Euro wert ist. Der Wettkampf wird im Fernsehen übertragen und Lou möchte sich eigentlich nicht vor einem Millionenpublikum im Fernsehen zeigen und einem Goldschatz hinterherjagen. Doch als Lous Mutter krank wird und dringend Geld für die lebensrettende OP benötigt, beschließt sie, sich doch zu bewerben und wird prompt als Kandidatin auf die Insel geschickt. Doch schnell wird klar, dass dort nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint ...

[Neuzugänge] August/ September #1

Im August und September hat es bei mir Neuzugänge geregnet. Schuld waren zum einen viele tolle Neuerscheinungen und zum anderen meine Semesterferien, in denen ich viel Zeit zum Lesen hatte. Außerdem war ich im Urlaub auch mal hier und da auf dem Flohmarkt oder habe in Mängelexemplarkisten gewühlt, ihr kennt das ja sicherlich, und plötzlich sind da so viele neue Bücher, dass ihr schon gar nicht mehr wisst, wann welches eingezogen ist. Deswegen habe ich beschlossen, euch die Neuzugänge von zwei Monaten gemischt in zwei Posts zu zeigen.

[Rezension] Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung - Jennifer L. Armentrout

Achtung, bei dieser Rezension handelt es sich um den dritten Band einer Reihe. Daher könnten Spoiler zu den Vorgängerbüchern enthalten sein! 

Layla schlittert von einem Problem ins nächste. Gerade erst ist sie den anderen Gargoyles entkommen und konnte in letzter Sekunde gerettet werden, da stellt sich auch schon heraus, dass ihr bester Freund von der Lilin übernommen wurde und jetzt die Apokalypse einleiten möchte. Zum Glück hat Layla weiterhin Unterstützung von Roth, dem Hohedämon, und Zayne, ihrem Gargoylefreund, im Kampf gegen das Böse. Doch als wäre eine fiese, weltzerstörende Lilin nicht schon genug, muss Layla plötzlich auch noch herausfinden, was mit ihren Flügeln nicht stimmt und wie sie Sam retten kann. Und dann ist da ja auch noch die Wahl, die sie endlich treffen muss - für wen schlägt ihr Herz mehr, Roth oder Zayne?

[Neuerscheinungen] Top 5 im September

Hallo ihr Lieben!
Es ist mal wieder so weit - Zeit für die Neuerscheinungen des Monats! Auch für den September habe ich euch die fünf Bücher rausgesucht, auf die ich mich in diesem Monat am Meisten freue. Und ich kann sagen: Alle fünf Bücher sind absolute Wunschlistenbücher und werden im Laufe der nächsten Zeit hoffentlich alle bei mir einziehen! Lasst mir gerne eure Meinung da, welche Bücher davon für euch auch interessant sind und auf welche Bücher ihr euch im September sonst noch so freut!

http://www.aufbau-verlag.de/index.php/die-nachtigall.html
Die Nachtigall von Kristin Hannah möchte ich lesen, seit Regan von Peruse Project so von dem Buch geschwärmt hat. Denn da wurde sofort meine Aufmerksamkeit erregt und seitdem fiebere ich schon der deutschen Übersetzung entgegen (die wie ich finde ein wunderschönes Cover bekommen hat!). Außerem klingt das Buch auch mal wieder nach etwas ganz anderem und auf sowas habe ich momentan sowieso richtig Lust. Es erscheint übrigens am 19. September im Aufbau Verlag bei Rütten & Loening.

Klappentext:
Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

[Rezension] Raum - Emma Donoghue

Raum
Emma Donoghue
Originaltitel: Room
Hardcover mit Schutzumschlag
(auch als Taschenbuch, Filmausgabe,
ebook und Hörbuch erhältlich)
Verlag: Piper
Erschienen am: 29.08.2011
416 Seiten
ISBN: 978-3492054669







Zu Jacks einzigen Freunden zählen seine Ma, Dora aus dem Fernsehen und eine Eierschalenschlange. Seine ganze Welt besteht aus dem Raum, in dem er aufgewachsen ist und er ahnt nichts von der Welt draußen. Bis Ma ihm erzählt, dass es noch sehr viel mehr gibt, und dass die Dinge, die er im Fernsehen sieht, alle Wirklichkeit sind. Dass Old Nick, der sie manchmal besuchen kommt, auch von draußen kommt und dass er Ma lange vor seiner Geburt entführt hat. Und dass Ma ganz dringend seine Hilfe braucht, denn Jack ist der Einzige, der sich und Ma befreien kann..

[Rezension] Beim Leben meiner Tochter - Michel Bussi

Beim Leben meiner Tochter
Michel Bussi
Originaltitel: Ne lâche pas ma main
Paperback mit Klappenbroschur
(auch als ebook erhältlich)
Erschienen am: 16.03.2016
400 Seiten
ISBN: 978-3-7466-3193-6

Weitere Rezensionen zu Büchern des Autors:





Die junge Familie Bellion macht Urlaub in La Réunion. Alles scheint perfekt, bis die Ehefrau Liane ihre Tochter Josapha und ihren Mann Martial am Pool zurücklässt und sich im Hotelzimmer etwas ausruhen möchte. Einige Hotelangestellte beobachten die junge Mutter dabei, wie sie in ihr Zimmer geht, aber niemand sieht sie wieder herauskommen. Als ihr Ehemann später nach ihr sehen möchte, ist das Zimmer leer und keine Spur von Liane zu finden. Doch die Polizei entdeckt Spuren von Blut und schnell rückt der Ehemann ins Visier, der behauptet unschuldig zu sein, gleichzeitig aber mit seiner Tochter Josapha flieht..

[Kennt ihr schon?] #SchwesternderWahrheit

Hallo ihr Lieben! :)
Nächste Woche erscheint im Penhaligon Verlag ein Buch, auf das ich mich schon sehr freue: Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard. Ich schaue mir ja super gerne Videos von englischen und amerikanischen Booktubern an und da viele von diesem Buch so geschwärmt haben, stand gleich für mich fest, dass ich die deutsche Ausgabe unbedingt lesen muss, sobald sie erscheint.

[Auslosung] Blind Date #2

Hallo ihr Lieben!
Mein Blind-Date-Buch-Gewinnspiel ist beendet und ich möchte euch auch gar nicht lange auf die Folter spannen, wer das Überraschungsbuch gewonnen hat. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass es so viele Teilnehmer gab und auch über all die lieben Komplimente zur Gestaltung der Grafik auf der Verpackung! Ganz bald wird das nächste Blind-Date Gewinnspiel folgen, seid also nicht traurig, wenn es diesmal nicht geklappt hat.

[Klassiker des Monats] Stolz und Vorurteil von Jane Austen

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, immer nur die allerneusten Bücher zu lesen? Ständig nach Neuerscheinungen Ausschau zu halten? Dabei gibt es doch auch ganz wunderbare ältere Bücher, manche sogar schon seit über 100 Jahren.

Ich für meinen Teil liebe es, ab und an mal einen Klassiker zu lesen. Seien es die Bücher von Jane Austen oder typische Kinderbuchklassiker wie Der geheime Garten, diese Bücher sind einfach unheimlich gut, auch heute noch.

Und um diesen "alten" Schätzchen etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, möchte ich euch ab sofort jeden Monat einen dieser Klassiker vorstellen. Ich habe mir dafür eine schöne bunte Mischung aus meinem Klassiker-Regalbrett ausgesucht und hoffe, es ist für jeden etwas dabei! :)

[Rezension] Gläsernes Schwert - Victoria Aveyard

Gläsernes Schwert
Die Farben des Blutes 2
Victoria Aveyard
Originaltitel: Glass Sword
Hardcover mit Schutzumschlag
(auch als ebook erhältlich)
Verlag: Carlsen
Erschienen am: 01.07.2016
576 Seiten
ISBN: 978-3-551-58327-7




Achtung, bei dieser Rezension handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe. Daher könnten Spoiler zum Vorgängerbuch enthalten sein!

In letzter Sekunde konnten Mare und Prinz Cal vor der Königin und Maven gerettet werden. Gemeinsam mit der Scharlachroten Garde, die eine eigene Armee aufbaut, sollen sie nun zusammen arbeiten, um die Regierung zu stürzen. Doch Mare hat ein ganz anderes Ziel vor Augen, das noch mehr eilt: Sie möchte alle Roten suchen, die wie sie besondere Fähigkeiten haben, bevor der Feind sie findet. Allerdings das ist gar nicht so einfach, denn innerhalb ihres Camps verfolgt die Garde ihre eigenen Ziele und außerhalb erwartet sie Maven, der sie um jeden Preis in seine Gewalt bringen will..