[Cover-Contest] Der Schwarze Thron von Kendare Blake

Hallo ihr Lieben!
Tatsächlich ist mein letzter Cover-Contest schon wieder eine ganze Weile her. Da ich aber gerade an der Bloggeraktion zu "Der Schwarze Thron" von Kendare Blake teilnehme, fand ich es die perfekte Gelegenheit, auch das Cover zu diesem Buch in meinen Cover-Contest zu schicken. Ich bin gespannt, welches Cover euch am Besten gefällt. Meinen letzten Cover-Contest findet ihr übrigens hier.

Cover Deutschland, © penhaligon

Ich muss ja sagen, dass ich die deutschen Cover liebe. Sie sind so schön schlicht, gleichzeitig aber auch voller Details. Und ich finde es einfach zauberhaft, wie sich aus den beiden Büchern nebeneinander eine komplette Krone ergibt. Das passt für mich wunderbar zum Inhalt, denn zu Beginn des ersten Buches gibt es drei Königinnen, die alle die Chance auf die Krone haben und somit ein "Stück" in der Hand halten, aber nur eine kann es vervollständigen und die wahre Königin werden.

Cover Hardcover US, © Harper Teen

Tatsächlich gefällt mir aber auch das amerikanische Cover wahnsinnig gut. Statt der Hauptfarbe Weiß wurde hier Schwarz verwendet und auch dieses Cover ist wunderbar schlicht und gleichzeitig detailreich. Schön finde ich auch, dass beim ersten Band die Fähigkeiten der drei Königinnen in je einer Krone aufgegriffen wurden - dadurch spiegelt es noch einmal richtig toll den Inhalt der Geschichte wieder. Allerdings muss ich sagen, dass mir das Cover zum zweiten Band ein kleines bisschen weniger gefällt, es wirkt auf mich langweiliger und kann mit dem wunderbaren ersten Band leider nicht ganz mithalten.

Cover Paperback UK, © Pan Macmillan

Neben dem Hardcover gibt es auch noch englische Taschenbuchausgaben. Das Besondere an ihnen ist, dass es hier für den ersten Band drei verschiedene Ausgaben gibt, die jeweils eine Königin repräsentieren. Der Leser kann sich so entscheiden, welche der drei Königinnen er unterstützen möchte. Die Gestaltung gefällt mir gut, kommt aber für mich nicht ganz an die anderen beiden heran. Dennoch finde ich die Idee, den Leser selbst wählen zu lassen, wahnsinnig toll und bin der Meinung, dass es definitiv mehr solcher kreativer Ideen geben sollte. Dafür gibt es von mir auf jeden Fall Pluspunkte.

Cover Iran, © Behdad

Neben diesen Varianten habe ich auch noch die persische Ausgabe des Buches aus dem Iran gefunden. Hier gefällt mir zwar der Stil der Illustrationen sehr gut, allerdings passen die Bilder nicht hundertprozentig zu den Charakteren der Königinnen und ihrem Aussehen. Auch wirkt das Cover für mich eher, als wäre die Geschichte dahinter für jüngere Leser, was ich leider ebenfalls nicht ganz passend finde.

Ich bin gespannt, welche weiteren Cover in Zukunft noch dazukommen werden, denn die Reihe ist bereits in viele andere Länder verkauft und wir dürfen sicher noch auf tolle Varianten hoffen. Aber nicht nur dass, auch die Filmrechte sind bereits verkauft und ein Film soll schon in Planung sein. Nun bleibt aber noch die Frage nach meinem persönlichen Gewinner. Welches Cover gefällt euch denn am Besten?
 Mein Gewinner: Penhaligon

Tatsächlich sind für mich die deutschen Cover die Gewinner. Ich liebe liebe liebe das Cover des ersten US Bandes und es liegt für mich definitiv auf einer Höhe mit den deutschen Covern. Allerdings ist hier das Cover des zweiten Bandes für mich einfach schwächer und langweiliger. Bei den deutschen Covern hingegen gefallen mir beide gleich gut, daher sind sie mein persönlicher Favorit. :) 


#DerSchwarzeThron #ArsinoeForQueen




1 Kommentar:

  1. Ich kann dir nur zustimmen. Die deutschen und ersten amerikanischen finde ich auch am schönsten. Das aus dem Iran würde mich nicht wirklich ansprechen, auch wenn die Zeichnung ganz gut ist :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen